Add to Wishlist

Aufbau:

Meßwiderstand ein- oder zweifach, Typ Pt-100 nach IEC 60751 in Toleranzklasse B oder A.

Angeschlossen in 2-, 3- oder 4-Leiterschaltung ab Meßwiderstand, eingebaut in einen Wärmeaufnahmeklotz (wahlweise auch als Blech) von 10x5x40mm Durchmesser aus Kupfer, verlängert mit mineral- isolierter Mantelleitung von 3.0mm aus VA, angeschlossene Kabelübergangshülse aus VA mit Verlängerungskabel von 2×0.22qmm Querschnitt, einzeln und gemeinsam Silikon isoliert, Kabellängen sind individuell wählbar.

Auf Wunsch kann die Ausgleichsleitung am Ende mit Lemosa-Stecker (Kupplung) konfektioniert werden; Typenzusatz (S). (Varianten hierzu siehe Arbeitsblatt).

Auslegung Widerstandsthermometer:

max. Temperaturen nach DIN für Werkstoffe des Verlängerungskabels:
Silikon-Leitung 180°C Meßspitze mit CU-Block oder Blech 400°C
Teflon-Leitung 240°C
Glasseide-Leitung 400°C

Temperaturen sind nach DIN oder Hinweisen in den technischen Datenblättern zu beachten.
Für Sonderausführungen fragen Sie unseren technischen Kundendienst.

Beschaltungsarten:

Datenblatt