Vom Muster
zur Serie...
home English Deutsch

Oberflächen-Mantel-Widerstandsthermometer mit Anschlußleitung

Ausführung mit Oberflächen-Aufnahme und angeschlossener Mantelleitung plus Kabel

Aufbau:

Meßwiderstand ein- oder zweifach, Typ Pt-100  nach IEC 60751 in Toleranzklasse B oder A.

Angeschlossen in 2-, 3- oder 4-Leiterschaltung ab Meßwiderstand, eingebaut in einen Wärmeaufnahmeklotz (wahlweise auch als Blech) von 10x5x40mm Durchmesser aus Kupfer, verlängert mit mineral- isolierter Mantelleitung von 3.0mm aus VA,  angeschlossene Kabelübergangshülse aus VA mit Verlängerungskabel von 2x0.22qmm Querschnitt,  einzeln und gemeinsam Silikon isoliert, Kabellängen sind individuell wählbar.

Auf Wunsch kann die Ausgleichsleitung am Ende 
mit Lemosa-Stecker (Kupplung) konfektioniert werden; Typenzusatz (S).  (Varianten hierzu siehe Arbeitsblatt).

Auslegung Widerstandsthermometer:

max. Temperaturen nach DIN für Werkstoffe des Verlängerungskabels:
Silikon-Leitung 180°C                    Meßspitze mit CU-Block oder Blech 400°C
Teflon-Leitung 240°C
Glasseide-Leitung 400°C

Temperaturen sind nach DIN oder Hinweisen in den technischen Datenblättern zu beachten. 
Für Sonderausführungen fragen Sie unseren technischen Kundendienst.

Beschaltungsarten: