Vom Muster
zur Serie...
home English Deutsch

Mantel-Thermoelemente mit Lemosa-Stecker

Biegbare Ausführung mit fest montiertem Lemosa-Stecker

Aufbau nach EN 61515:
Thermopaare 1(2) x Typ “J“, “K“ und “N“, Grundwerte nach EN 60584, Toleranzklasse 1 oder 2, Typ “L“ nach DIN 43710, Toleranzklasse 2, isoliert oder boden verschweißt, komplett in biegbarer Ausführung als mineral- isolierte Mantelleitung, Isolation aus hochverdichtetem Magnesium-Pulver.

Mantelwerkstoff bei Typ:
“J“ und “L“ aus Edelstahl; Typ “K“ und “N“ aus Inconel
Direkt an die Mantelleitung angeschlossener Lemosa-Stecker mit vergoldeten Kontakten für Mantelleitungs-Durchmesser:

DMa = 1.5mm Lemo-Stecker – Größe 0

DMa = 2.0mm Lemo-Stecker – Größe 0
DMa = 3.0mm Lemo-Stecker – Größe 1
DMa = 6.0mm Lemo-Stecker – Größe 1
DMa = 8.0mm Lemo-Stecker – Größe 2

Auch nicht aufgeführte Durchmesser und Längen sind lieferbar. (Varianten hierzu siehe Arbeitsblatt).

Auslegung Thermoelemente:
max. empfohlene Temperaturbelastung für Elementart:

                   Fe-CuNi, Typ “J“     Fe-CuNi, Typ “L“     NiCr-Ni, Typ“K“     NiCrSi-NiSi, Typ“N“
DMa = 1.5mm      600°C                  600°C                      900°C                 900°C
DMa = 2.0mm      600°C                  600°C                      900°C                 900°C
DMa = 3.0mm      700°C                  700°C                    1000°C                1000°C
DMa = 6.0mm      700°C                  700°C                    1000°C                1000°C
DMa = 8.0mm      700°C                  700°C                    1200°C                1200°C

Für ein sehr schnelles Ansprechverhalten kann das Element bodenverschweißt werden; siehe Bereich Sonderausführungen oder fragen Sie unseren technischen Kundendienst.

Produkte:

Familie : Thermoelemente

Zugehörige Unterfamilie : Mantel-Thermoelemente

Einsatzbereiche :

Beschaltungsarten: