Vom Muster
zur Serie...
home English Deutsch

Mantel-Thermoelemente mit Thermostecker

 Biegbare Ausführung mit fest montiertem Thermostecker

Aufbau nach EN 61515:

Thermopaare 1(2) x Typ “J“, “K“ und “N“,
Grundwerte nach EN 60584, Toleranzklasse 1 oder 2,
Typ “L“ nach DIN 43710, Toleranzklasse 2,
isoliert oder bodenverschweißt,
komplett in biegbarer Ausführung als mineralisolierte Mantelleitung, Isolation aus hochverdichtetem Magnesium-Pulver.
Mantelwerkstoff
bei Typ “J“ und “L“ aus Edelstahl,
bei Typ “K“ und “N“ aus Inconel

Direkt an die Mantelleitung angeschlossener Thermostecker nach DIN EN 50212 mit Kontakten aus Thermomaterial für Mantelleitungs-Durchmesser:
DMa = 1.5mm - Thermostecker – Mini; Flachkontakte
DMa = 2.0mm - Thermostecker – Mini; Flachkontakte
DMa = 3.0mm - Thermostecker – Mini; Flachkontakte
DMa = 6.0mm - Thermostecker – Standard; Rundkontakte
DMa = 8.0mm - Thermostecker – Standard; Rundkontakte

Auch nicht aufgeführte Durchmesser und Längen sind lieferbar.
(Varianten hierzu siehe Arbeitsblatt).

Auslegung Thermoelemente:
max. empfohlene Temperaturbelastung für Elementart:
                       Fe-CuNi, Typ “J“  Fe-CuNi, Typ “L“  NiCr-Ni, Typ“K“   NiCrSi-NiSi, Typ“N“
DMa = 1.5mm    600°C                600°C                  900°C               900°C
DMa = 2.0mm    600°C                600°C                  900°C               900°C
DMa = 3.0mm    700°C                700°C                1000°C              1000°C
DMa = 6.0mm    700°C                700°C                1000°C              1000°C
DMa = 8.0mm    700°C                700°C                1200°C              1200°C

 

Für ein sehr schnelles Ansprechverhalten kann das Element bodenverschweißt werden; siehe Bereich Sonderaus-führungen oder fragen Sie unseren technischen Kundendienst.

Produkte:

Familie : Thermoelemente

Zugehörige Unterfamilie : Mantel-Thermoelemente

Einsatzbereiche :

Beschaltungsarten: